Kategorie-Archiv: Backstage

Was passiert denn so bei preiswertePC.de gerade auch mal privat oder womit beschäftigt sich das Team. Das könnt ihr hier erfahren.

B2RUN 2016 – wir waren dabei

Gestern war es soweit und fast 10.000 Läufer fanden sich am Olympiastadion zum Lauf des B2RUN Firmenlaufs über 6km ein.

Ich selbst, als Teamkapitän, konnte leider auf Grund eines Unfalls[1] nicht teilnehmen und musste kurzfristig meinen Posten weitergeben, aber meine Kollegen waren natürlich am Start.

B2RUN - unser Team vor dem Lauf

B2RUN - Stretching

Alle haben ihr Bestes gegeben und damit sehr gute Ergebnisse erzielt. Da kann man nur herzlichen Glückwunsch sagen, habt ihr wirklich toll gemacht.
Es war offensichtlich ein großer Spaß für alle Beteiligten und wir freuen uns natürlich aufs nächste Jahr.

wir laufen wieder, beim B2RUN 2016

Wie auch schon im letzten Jahr sind wir natürlich auch dieses Jahr wieder beim B2RUN-Finale der Deutschen Firmenlaufmeisterschaft in Berlin dabei.

Am 22. September werden wir also wieder 6 Kilometer ums und im Olympiastadion Berlin laufen und dafür an diesem Tag etwas früher das Büro verlassen, um pünktlich am Start zu sein.

B2RUN Shirt

Da es letztes Jahr schon ein großer Erfolg war, ist unser Team in diesem Jahr noch etwas angewachsen. Wir haben kräftig trainiert und uns alle höhere Ziele gesteckt.

Kaputt: Wie reklamiere ich einen Artikel?

Sollte etwas in der Bestellung fehlen oder Fragen zur Ersteinrichtung bzw Installation bestehen, könnt ihr uns direkt per eMail, Telefon oder Chat zu den gewohnten Geschäftszeiten erreichen. Alle Infos findet ihr auf unserer Kontakt-Seite.

Eine Reklamation ist jedoch immer dann notwendig, wenn ein gelieferter Artikel einen Defekt aufweist, nicht der Beschreibung entspricht, falsch geliefert wurde oder nicht richtig funktioniert.
Wir haben dazu auf unserer Hilfe-Seite unter anderem die automatisierte Reklamationsabwicklung. Hier loggt man sich mit Kunden- und Rechnungsnummer ein. Diese Daten findet ihr auf der Rechnung, die sich in der roten Versandtasche außen am Paket befand.

Newsletter – Fluch und Segen

Einige von Euch haben es vermutlich schon mitbekommen: der Versand des Newsletters ging beim letzten Mal etwas in die Hose. Viele haben die Mail einige Male zu häufig bekommen. Wir könnten auch in dieser Woche leider nicht garantieren, dass dies nicht wieder passiert.

Um die Nerven der Newsletterempfänger nicht überzustrapazieren, haben wir uns entschlossen, den Versand des Newsletters kurz auszusetzen, bis wir die Ursache für die technischen Probleme gefunden haben.

Operation am offenen Herzen

arbeit unter der haube

CeBIT! Mobil durch virtuelle Welten

Letzte Woche hatte es Martin ja schon angekündigt, dass ich auf der CeBIT war.

Neben den bekannten großen Ausstellern wie Microsoft, G Data, AVM oder Lenovo gab es natürlich viele kleine und junge Hersteller, die sich auf auf einige der aktuellen Technikthemen spezialisiert haben.

virtuelle Welten

Aktuell sehr gefragt sind z.B. VR Brillen und komplette Headsets. Neben den vollausgestatteten Brillen gibt es jede Menge Varianten die, das bereits bei fast jedem Menschen vorhandene, Smartphone nutzen.
Dieser Einstieg in virtuelle und dreidimensionale Welten zeigt deutlich was technisch möglich ist und dass es nicht teuer sein muss.

CeBIT?

Quelle: http://www.cebit.de/produkt/drohnen/2009851/K556097

Der Max ist für uns dieses Jahr auf der CeBit und wird sicherlich mit vielen interessanten Informationen zurückkehren. Die CeBit (Centrum für Büroautomation, Informationstechnologie und Telekommunikation), die jedes Jahr in der Messestadt Hannover stattfindet, hat sich in den letzten Jahren von einer Innovationsmesse immer mehr zu einer Businessmesse entwickelt, da es immer weniger Sinn für die Unternehmen machte, ihre innovativen Technikprodukte bis zur Messe zurückzuhalten und durch die Entwicklung des Internets immer weniger Interesse an einer solchen Consumermesse in der Bevölkerung besteht.

Ich kriege Zustände – Sonderposten

Es ist vielleicht schon aufgefallen, dass sich seit kurzem neben den normalen Produktzuständen „wie neu“, „Aussteller“, „B-Ware“ und „gebraucht“ vermehrt Produkte in unserem Onlineshop mit dem Produktzustand „Sonderposten“ befinden. Die Frage, was sich dahinter genau verbirgt, möchten wir hier kurz erläutern.

sonderposten-2

Es gelangen immer wieder Geräte zu uns, die keine B-Ware oder Aussteller sein können, da z.B. das Originalnetzteil fehlt, das Betriebssystem neu aufgespielt werden muss, oder evtl. eine größere Beschädigung (z.B. großer Kratzer auf dem Gehäuse) die Deklaration als B-Ware oder Aussteller nicht mehr zulassen. Diese Geräte befinden sich technisch in einem sehr guten bis neuwertigen Zustand.

Versandkosten – eine Veränderung

pakete

Keep it simple

Mit diesem Leitargument verdient einer der größten Elektronikhersteller der Welt Milliarden. Davon inspiriert, vereinfachen wir ab sofort die Versandkosten und senken für den GLS Versand den Preis. Daher gilt ab sofort:

Versanddienstleister Kosten
GLS € 4,50
DHL € 5,90
Abholung im Hauptlager € 15,00
Speditionsversand € 29,90

Dabei könnt Ihr natürlich weiterhin zwischen den einzelnen Versandarten wählen und in sehr dringlichen Fällen auch wieder auf die Abholung in Berlin zurückgreifen. Der Vorteil beim DHL-Versand ist dabei die mögliche Zustellung am Samstag, sowie an Packstationen.