Gene Roddenberrys Visionen werden nach und nach wahr – The Future is now

Star Trek ist eine der beliebtesten Serien, die es je gab. Wen wundert es da, dass James T. Kirk und Co. viele Menschen zu revolutionären technischen Innovationen inspiriert haben.

Die Kultserie, die Maßstäbe für den technischen Fortschritt setzt

Was hat man zuerst vor Augen, wenn man den Namen „James Tiberius Kirk“ hört? Es wird doch vermutlich der gute James sein, der sagt „Beam me up, Scotty“ und das tut er mittels Kommunikator. An was erinnert uns das – klar, an ein Handy. So sahen zwischenzeitlich mal unsere Telefone aus. Die Geräte können aber auch, das was mit den Kommunikationsgeräten bei Star Trek oft gemacht wurde – die Personen wurden „erfasst“, also geortet. Das ist mit Smartphones heutzutage keine Hürde sich gegenseitig zu orten.


Aus Fiktion wird Fakt

Viele Visioniäre wie Bill Gates oder Steven Hawking waren fasziniert von Star Trek. Das Steve Jobs ebenfalls ein Fan der Serie war, ist ein offenes Geheimnis. Dank dieser Fügung haben wir heutzutage das iPad und andere Tablets, mit denen wir auf unserer Couch liegend bequem surfen können und Smartphones, die Kamera, Camcorder, mp3 Player und vieles mehr ersetzen.


Die Gespräche von Schiff zu Schiff waren doch hin und wieder auch sehr unterhaltsam. Dafür nutzen wir heute skype oder facetime und eigentlich kann es mittlerweile fast jeder Messenger.

Das sind nur einige Beispiele aus dem Alltag. Es gibt jedoch noch mehr in anderen Bereichen.

„Pille“ der nahenden Zukunft

Mittlerweile wurden gerade im medizinischen Sektor einige fortschrittliche Gerätschaften erfunden, wie zum Beispiel ein Gerät zur nadelfreien Injektion, schnellere Wundheilungsverfahren, die auch Narbenbildung reduzieren

oder die verbesserte anatomische Visualisierung.

Auch an sowas wurde bei Star Trek schon gedacht. Denkt man an das Hypospray zur Injektion oder den Geweberegnerator, der Brandwunden in wenigen Sekunden geheilt hat.

Es wird immer Menschen geben, die noch einige von Roddenberrys futuristisch anmutenden Ideen versuchen werden in die Tat umzusetzen. Denn was früher undenkbar war, ist nun Realität. Wir dürfen uns, was das angeht, auf Bahnbrechendes freuen.

Eure Susann vom preiswertePC.de – Team

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.