Ich kriege Zustände – Aussteller & Vorführware

Wir führen die Reihe der Zustandserklärungen der letzten Wochen, in denen wir erklärt haben, was gebraucht und aufbereitet, sowie B-Ware bei uns heißt, fort und beschreiben heute, was genau ein Aussteller / Vorführer ist.

kw38-blog-aussteller

In der Artikelübersicht sind die verschiedenen Zustände durch die blauen Ecken am Artikel zu sehen:

wie-neu-eckeaussteller-ecke
b-ware-eckegebraucht-ecke

Auf der Artikeldetailseite selbst ist der Artikelzustand unter anderem durch das bekannte Fähnchen gekennzeichnet.

gebraucht-und-aufbereitetb-wareaussteller-vorfuehrerwie-neu-in-ovp

Ablauf

Die Bezeichnung Aussteller / Vorführer kennzeichnet Artikel, die, wie der Name schon sagt, als Vorführware oder Aussteller zu uns kommen. Im Gegensatz zur B-Ware ist das Zubehör komplett und zu 90% die Originalverpackung vorhanden.
Nach der Anlieferung werden diese Geräte ebenfalls von unserer Produktionsstrecke in Augenschein genommen, eingeschaltet, ggf. auf den Werkszustand zurückgesetzt und dann in die entsprechende Qualitätskategorie einsortiert.

Wie lange waren die Geräte in Gebrauch?

Die Geräte waren, wenn überhaupt, nur sehr kurzfristig im Einsatz, eben als Vorführgeräte wie z.B. in der Vitrine beim M***markt.
Jeder kennt das:
„Können Sie mir das mal auspacken?“
„Klar.“ – ausgepackt.
„Vielen Dank.“ Schwupps, ist es ein Vorführgerät.

Das bedeutet also nicht, dass die Geräte gelaufen sind. Drucker z.B. werden präsentiert, aber da wurde nie ein Blatt durchgejagt und nichts gedruckt.
Verbindliche Aussagen können wir aber verständlicherweise nicht zu jedem einzelnen Gerät treffen.

Wie sehen die Geräte aus?

Optisch sind die Geräte eigentlich wie neu. Hier und da könnten evtl. aber Fingerabdrücke zu sehen sein.

Verfügbarkeit

Die Verfügbarkeit ist, genau wie bei der B-Ware, stark begrenzt. Oft sind nur Einzelstücke oder einstellige Stückzahlen vorhanden. Auch hier ist der frühe Vogel der Gewinner.

Zusammenfassung

Der Preis eines Ausstellers liegt also geringfügig höher als der Preis einer B-Ware, aber immer noch deutlich unter dem Neuwarepreis. Dafür ist das Zubehör komplett und in den meistenm Fällen die Originalverpackung vorhanden. Sind also gleiche Geräte in verschiedenen Qualitäten im Shop, so müsst Ihr selbst entscheiden, was Euch wichtig ist – Zubehör oder eben keines (zumindest nicht das unbedingt für den Betrieb notwendige).

Euer preiswertePC.de – Team

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.