Ich kriege Zustände – B-Ware

kw35-blog-b-ware

In der letzten Woche haben wir ausführlich erklärt, was von gebrauchten Geräten in unserem Onlineshop preiswertePC.de zu halten ist, wenn Sie als gebraucht und aufbereitet gekennzeichnet sind.
Kommen wir zur nächsten Qualitätsstufe – der B-Ware.

In der Artikelübersicht sind die verschiedenen Zustände durch die blauen Ecken am Artikel zu sehen:

wie-neu-eckeaussteller-ecke
b-ware-eckegebraucht-ecke

Auf der Artikeldetailseite selbst ist der Artikelzustand unter anderem durch das bekannte Fähnchen gekennzeichnet.

gebraucht-und-aufbereitetb-wareaussteller-vorfuehrerwie-neu-in-ovp

Ablauf

Die Bezeichnung B-Ware kennzeichnet Artikel, die unter anderem als Versandrückläufer z.B. nach einem Widerruf bei einem großen Versender zu uns gelangen, oder als Messegeräte gekauft wurden und als solche kurzzeitig im Einsatz waren. Die Geräte werden bei uns angeliefert und von unserer Produktionsstrecke in Augenschein genommen, eingeschaltet, auf den Werkszustand zurückgesetzt und dann in die Produktqualitätskategorien (ein schönes deutsches Wort) eingruppiert.

Wie lange waren die Geräte in Gebrauch?

B-Ware bedeutet bei uns, dass die Geräte nur kurzfristig im Einsatz waren und evtl. nicht für den Betrieb notwendiges Zubehör wie z.B. Taschen, Hüllen, Handbücher oder die Originalverpackung fehlen können. Akkus oder Toner sind aber in fast ungebrauchten Zustand. Die Akkuleistung eines B-Ware Smartphones z.B. sollte von der Akkuleistung eines Neugerätes eigentlich nicht abweichen.

Optik

Optisch können evtl. Fingerabdrücke oder haarfeine Kratzer auf empfindlichen Oberflächen zu sehen sein (z.B. auf schwarzer Klavierlackoberfläche).

Warum sind nur wenige verfügbar?

Da wir, im Gegensatz zu den Artikeln, die gebraucht und aufbereitet sind und aus Ausschreibungen mit oft mehreren tausend Stück zu uns kommen, die B-Ware eben als Messegeräte oder Versandrückläufer einzeln kaufen, sind die Artikel dementsprechend oft nur einzeln oder in sehr geringen Stückzahlen verfügbar. Der sehr geringe Preis gegenüber dem Neupreis beschleunigt den Abverkauf natürlich. Gefällt Euch ein Gerät und der Preis ist attraktiv, müsst ihr Euch fix entscheiden – es ist mit Sicherheit schnell weg.

Da der Rücklauf an Geräten zu den Händlern natürlich nicht planbar ist, können wir auch keine Geräte bestellen, wie es klassisch ein Händler machen würde. Wir müssen selbst auch darauf warten, dass ein begehrtes Gerät evtl. wieder den Weg zu uns findet. Aussagen darüber, ob und wann ein Artikel hier im Onlineshop wieder reinkommt, können wir daher auch nicht treffen, denn wir wissen es selbst erst, wenn er im Shop verfügbar ist. Unter dem Strich ist der frühe Vogel hier der Gewinner!

Der Kluge spart

Wer auf unnötigen Ballast verzichten kann und das gewünschte Gerät quasi „bulk“ benutzt, kann in der Produktkategorie „B-Ware“ erheblich gegenüber dem Neupreis sparen – 50% und mehr – und erhält dafür ein Gerät, welche seine Dienste nicht anders erledigt, als ein neues.

Ich sage immer: wenn ich ein Neugerät kaufe, ist es nach 2 Tagen auch B-Ware. Dann kann ich auch gleich „B“ kaufen.

Euer preiswertePC.de – Team

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.