Nackt drucken – bitte nur zu Hause

Ihr kennt das: die Fotos von der letzten Flatrateparty sollen auf die WG-eigene Fotowand. Allerdings verhindern post-traumatische Kopfschmerzen und der Mangel an frischen Unterhosen den Gang zum örtlichen Drogeriemarkt um die Ecke, in dem man die Entgleisungen der Freunde am Drucker öffentlichkeitswirksam printen könnte.

Außerdem fehlt dort eigentlich immer ein Sessel.

Die Lösung:

Fotodrucker kaufen und zu Hause drucken (geht übrigens auch ohne Hose).

Für diesen Fall (und nur für diesen!) haben wir unser Lager mit Epson Expression Fotodruckern gefüllt. Diese arbeiten mit Tinte und sind für Ihre gute Druckqualität bekannt. Die Druckkosten pro Foto sind dabei konkurrenzlos günstig im Vergleich zum Drogeriemarkt.

25-small

Jedes dieser Geräte ist ein Multifunktionsgerät, mit dem man drucken, scannen und kopieren (bitte NICHT draufsetzen! 😉 ) kann. Teilweise sind Fax-Module integriert, teilweise sind die Geräte WLAN-fähig. Bei Geräten mit CloudPrint oder AirPrint könnt Ihr sogar liegen bleiben und direkt vom Bett mit dem Android Smartphone oder iPhone drucken.

Die Drucker sind nicht nur Drucker, sondern auch Lebenshilfe: nie wieder unangenehm in der Drogerie auffallen!

Euer preiswertePC.de – Team

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.