Refurbished – was denn sonst?

In früheren Artikeln wurde bereits näher darauf eingegangen, warum es aus ökonomischer Sicht sinnvoll ist, gebrauchte und aufbereitete Technik zu kaufen. Aber es ist nicht nur der Preisvorteil, der hier interessiert.

Nachhaltigkeit im Allgemeinen

Im 21. Jahrhundert spielt das Thema Umwelt eine große Rolle und die Menschen entwickeln sich dahin, für den Erhalt der Umwelt immer mehr zu tun. Die menschliche Lebenswelt ist im Wandel.


Statt fixer Fertigprodukte wird gerne mal zum vegetarischen oder gar veganen Gericht gegriffen. Plastiktüten sind out und die Retro-Stoffbeutel wieder in, die meine Großmutter schon benutzt hat, als ich klein war (einiges war früher schon besser 😉 ).

Einmalige Anschaffungen bringen ebenso lange Freude und erhöhen die Energieeffizienz. So sind LED Lampen mittlerweile eine gute Alternative, ohne Einbußen bei der Helligkeit zu haben.

Auch in der modernen Kommunikationstechnik ist Nachhaltigkeit ein Thema.

Wie nachhaltig sind wir bereits?

Die eigene Büroausstattung ist natürlich komplett refurbished. Wir gehen also mit gutem Beispiel voran.

Unsere Waren sind per se schon nachhaltig, da sie bereits in Nutzung waren und das ist auch gut so. Durch die Vermeidung der Produktion neuer Hardware, werden nämlich Primärressourcen geschont. Somit entsteht also weder Ausschuss noch zusätzlicher Abfall.

Es steht ganz unten auf der Shopseite, aber die meisten werden es übersehen: einer unserer Versandpartner ist die DHL. Mit GoGreen werden unsere Produkte kohlendioxidarm und energieeffezient versendet.

Warum und für wen ist refurbished eine Option?

Wozu nutzt der moderne Mensch heutzutage den PC oder das Notebook? Muss es immer das neueste Smartphone sein? Eine Generation zurück ist auch noch neu genug.

Unsere Geräte sind alle aufbereitet und auf Leistungsfähigkeit überprüft. Da wir offizieller Microsoft Refurbisher sind, wird dazu auch eine neue Windows Lizenz geliefert.

Leisten auch Sie Ihren Beitrag mit dem Kauf eines refurbished Notebooks.

Was können wir noch tun um umweltfreundlicher zu sein?

Wir arbeiten an verschiedenen Lösungsansätzen, um den Fußabdruck zu verkleinern. Beispielsweise stellen wir demnächst unsere Rechnung auf papierlose PDFs um.

Weitere Pläne zur Optimierung der Nachhaltigkeit sind in Arbeit.

Wir halten euch auf dem Laufenden. 🙂

Eure Susann vom preiswertePC.de – Team

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.