Wie lief’s denn so? – B2Run Berlin 2017

Nach dem Firmenlauf geht’s auf zum B2Run Berlin

Gestern ging es wieder höchst sportlich bei preiswertePC.de zu. Das Männer-Team zog los, um sich am Berliner Olympiastadion bei sonnigen 24 Grad mit anderen Firmen beim B2Run Berlin 2017 zu messen. Kaum sind unsere Läufer um 18:30 gestartet, kam nach nicht mal 18 Minuten Lauf für eine Strecke von 5,7 km schon der erste Läufer ins Ziel. Aber nicht nur mit anderen Firmen wurde um die Wette gelaufen.

Ein kleines Battle in den eigenen Reihen


Ein spannendes Kopf-an-Kopf Rennen gab es zwischen zwei Teammitgliedern. Die Aufholjagd, konnte aber leider nicht mehr gewonnen werden. Wieviel so eine Sekunde doch ausmachen kann.

Nach dem Rennen gab es erst einmal ein paar energiereiche Bananen und ein erfrischendes alkoholfreies Bier. Unser Team hatte wieder viel Spaß beim Laufen und freut sich auf kommende Sportveranstaltungen.

Wer noch mehr rund um den diesjährigen B2Run erfahren will, schaut einfach mal auf die Webseite und ist vielleicht nächstes Jahr selbst am Start. 😉

Eure Susann vom preiswertePC.de – Team

Ein Gedanke zu „Wie lief’s denn so? – B2Run Berlin 2017

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.