Die Fujitsu Lifebook Serien

Dennis/ 21. Apr. 2015/ Allgemein/ 0Kommentare

Fujitsu Technology Solution  (früher bekannt als Fujitsu Siemens Computers) ist die Marke die Weltweit für Japanische Präzision und Technik und Deutsche Qualität steht. Gerade die Serie Lifebooks sind wahre Wunderwerke der Technik. Gebaut für Geschäftskunden, sind diese Notebooks aber auch gut Zuhause nutzbar, weil für Geschäftskunden heißt einfach, dass die Notebooks längeren Betrieb aushalten müssen und höherer Belastung ausgesetzt sind.

 lifebook
A-Serie

15,6 Zoll Notebooks mit Intel drin. Diese Reihe besteht aus normalen Notebooks für den Alltagsgebrauch.

B-Serie

Wurde mit einem berührungsempfindlichen 10,4 Zoll TFT Bildschirm versehen

C-Serie

Wurden robuster gebaut als die anderen Serien, aber z.B. war keine 3D-Grafikkarte vorhanden.

E-Serie

Sind Desktop-Replacement Notebooks, sie sind robuster gebaut, haben aber ein besseres Innenleben als die C-Serie (mehr RAM, schnellere Prozessoren). Außerdem wurde der kontrastreiche Bildschirm extra für den Büroalltag gebaut, wo man lange auf den Monitor schauen muss.

NH-Serie

Haben 46,7cm Bildschirmbreite. Sie sind für Multimedia und Gaming ausgelegt.

P-Serie

Sind ultraportable Notebooks, welche mit dem geringen Gewicht von 1Kg sehr leicht überall hin mitgenommen werden können.

Q-Serie

Sind Lifestyle Notebooks, sie stechen hervor durch tolles Design mit Klavierlack und Edelstahl. Diese Reihe ist auf den Mobilbetrieb ausgelegt. Die Notebooks besitzen Ultra-Low-Voltage-Prozzessoren und 2 Akkus mit mehr als 10 Stunden Laufzeit.

S-Serie

Wurden eher für viel Reisende gebaut, sie sind ähnlich der E-Serie, aber mit 13/14 Zoll Display kleiner und etwas leichter.

T-Serie

Hier steht das T für Tablet, denn genau das sind die Produkte der T-Serie. Das T4210 z.B. war das erste Tablet mit einem Intel-Core-Duo-Prozzessor

U-Serie

Diese Reihe sticht durch ihre Größe heraus, denn sie sind etwa nur so groß wie ein PDA und wiegen nur 580g.

Aber es gibt bei einigen Notebooks der Serien noch eine sehr ausgeklügelte Idee. Durch die Idee des praktischen Modulschachts sind Lifebooks richtige Verwandlungskünstler. Man kann nach Belieben einen zweiten Akku, ein optisches Laufwerk (z.B. DVD-Brenner), einen größeren Festplattenspeicher – z.B. eine superschnelle SSD – oder einen Leereinschub zur Gewichtsverminderung in den praktischen Schacht schieben. Fujitsu bietet dafür jegliches passendes Zubehör. Ein Beispiel für diesen Schacht ist das E752.

Unsere aktuellen Fujitsu Lifebook Angebote findet ihr in unserem Shop

Euer preiswertePC.de – Team

Über Dennis

Als der Mann für alle Momente, kümmere ich mich hier hauptsächlich um die Pflege von allen Produkten im Shop. Bin aber auch für Marketing und Kundensupport da. Privat entspanne ich gerne bei einer guten Serie auf dem Sofa oder lasse allen Gefühlen freien Lauf am Game Controller.

Hinterlasse eine Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*