Windows 10 ist nicht gleich Windows 10

Es ist ein altes Lied…welches Windows ist denn das richtige System für mich? Um etwas mehr Licht ins Dunkel zu bringen, fassen wir hier die gängigsten Informationen sowie Vor- und eventuelle Nachteile über Windows 10 kurz zusammen.

Da wir offizieller Microsoft Partner im Microsoft Authorized Refurbisher Programm sind, statten wir alle geeigneten Geräte mit Windows 10 Lizenzen aus. Wir bieten daher auf den von uns installierten gebrauchten & aufbereiteten Geräten ausschließlich folgende Betriebssystem-Versionen an:

  • Windows 10 Home
  • Windows 10 Professional

(Bei B-Ware Geräten gilt die Beschreibung. Damit einhergehend kann auch mal ein älteres Betriebssystem oder auch nur FreeDOS installiert sein.)

Die wichtigsten Fakten zu Windows 10 Versionen

Windows 10 Professional Vorteile:

  • Bitlocker Verschlüsselung der Festplatte
  • Fernzugriff über Remote Desktop
  • Kiosk Modus
  • Verwaltung/Bereitstellung von Geräten und Apps

Windows 10 Professional Nachteile

  • höherer Anschaffungspreis

Einige grundsätzliche Anmerkungen zum Thema 64Bit und 32Bit System haben wir hier schon einmal verfasst. Alle ausführlichen Gemeinsamkeiten und Unterschiede können auch direkt bei Microsoft oder auch hier nachgelesen werden.

Wie immer im Leben, sollte jeder selbst entscheiden, was er braucht oder mit dem Gerät letzten Endes machen will.

Wer das Notebook oder den PC nur ganz “normal” (im Sinne von Briefe schreiben und etwas im Internet surfen) nutzt, für den reicht vermutlich Windows 10 Home aus. Windows 10 Professional wird unter anderem in Firmennetzwerken genutzt, um sich als Beispiel an einer Domäne anmelden zu können.

Eure Susann vom preiswertePC.de – Team

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.